5 Gründe, beim SmartCity-Wettbewerb 2020 mitzumachen!

Du bist Visionär,  Bastler, Vordenker, Macher und Zusammenlöter? Dann ist der SmartCity-Wettbewerb in Dornbirn dein Event. Hier werden Ideen gesucht, die Dornbirn zu einer noch smarteren und besseren Stadt machen.

Der Wettbewerb 2019 ist leider schon vorbei. In der Jury waren z.B. Bürgermeisterin Andrea Kaufmann, Christian Anselmi (Thingslogic), Robert Merz (Leiter digital Factory FHV), Justus Piater (Department of Computer Science UIBK) und Andreas Salcher (Digitale Agenda Vorarlberg) vertreten. Aber kein Problem, 2020 findet der Wettbewerb wieder statt. Hier die fünf wichtigsten Gründe, warum du nächstes Jahr dabei sein solltest!

5. Ruhm, Ehre und das Preisgeld

Als Teilnehmer winken dir Berühmtheit, Ruhm und Ehre. Spaß beiseite: mit einem guten Projekt bekommst du beim SmartCity-Wettbewerb Aufmerksamkeit, die es sonst nirgends gibt.

Und ja, als Gewinner des SmartCity-Wettbewerbs wird man mit einem Preisgeld prämiert. Konkret sind es für den dritten Platz 1 000 Euro, für den zweiten Platz 2 000 Euro und für den Siegerplatz 3 000 Euro.

4. Ein Anlass, dein Projekt endlich durchzuziehen

Du hast da diese eine geniale Idee, die dich nicht loslässt. Aber irgendwie findet sich nie die Zeit dazu. Keine Sorge, damit bist du nicht der Einzige. Genau dafür gibt es den SmartCity-Wettbewerb:

  1. Dein Projekt wird von der ersten Idee bis zum Prototypen gecoacht
  2. und du hast eine Deadline (braucht es manchmal einfach).

Die Coaches sind die besten Leute, die Vorarlberg zu bieten hat. Und zum Schluss hast du einen Prototypen in der Hand, der wahrscheinlich sogar marktfähig ist!

3. Die besten Leute auf einem Platz

Beim SmartCity-Wettbewerb sind die Leute auf einem Platz, die es braucht, wenn was weitergehen sollte. Entscheider aus Wirtschaft, Politik und Forschung. Und sie sind auf der Suche nach neuen Ideen und kompetenten Leuten wir dir.

2. Die bisherigen Projekte

Die Projekte, die bisher eingereicht wurden, sprechen für sich. Schau dazu mal hier (3. Platz 2019), hier (2. Platz) und hier (1. Platz).

1. Der Spirit

Nichts geht über einen Raum, gefüllt mit Technik-Freaks. Überall blinkt, surrt und piepst es. Genau das bietet der SmartCity-Wettbewerb. Du hast Lust, mitzumachen? Schicke uns ganz unkompliziert deine erste, grobe Idee:

By | 2019-03-15T15:36:40+02:00 März 15th, 2019|Events, Smart City Wettbewerb 2019|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment